Unternehmen

Über uns

Die HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG wurde 2001 in Raitenbuch, Bayern gegründet und ist ein mittelständiges Familien-Unternehmen. 2012 erweitert die HP-T ihren Firmensitz um einen neuen Standort in Ellingen, Bayern, zentralisierte sich jedoch Ende 2015 wieder nach Raitenbuch.

Seit Gründung beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Vermahlung, Regranulierung und Compoundierung von technischen Kunststoffen.

Der Handel mit Neuware sowie die Hereinnahme und Bereitstellung von Kleinmengen runden unseren Service ab.

Unsere Stärken liegen in der hohen Qualität und Zuverlässigkeit.

    • Wir verfügen über eine große Vielfalt an Mahlgütern in unterschiedlichen Losgrößen, welche Sie hier online jederzeit aktuell abrufen können.
    • Wir erarbeiten für Sie individuelle Recycling-Konzepte und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eigene Polymerwerkstoffe.
    • Wir bieten Ihnen eine lückenlose Dokumentation von Wareneingang der Rohware bis hin zur Vermahlung an.

Wir setzen uns leidenschaftlich für unsere Arbeit ein.

 

HP-T-Ellingen

 

Firmengeschichte:

Die HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG wurde 2001 in Raitenbuch, Bayern gegründet und ist ein mittelständiges Familien-Unternehmen.

Nach dem Erwerb eines adäquaten Industriegeländes in 2012 für rund 3 Mio. EUR, mitten im fränkischen Seenland an der Hauptverkehrsader zwischen Nürnberg und Augsburg – günstig gelegen, wurde der dortige Grund und die Gebäude für die Bedürfnisse des professionellen Kunststoff-Recyclings „fit gemacht“. Dazu gehören auch Neuanschaffungen wie diverse Mühlen und Shredder sowie ein umfangreicher Fuhrpark.

Im August 2012 bezieht die Geschäftsführung das Gebäude in Ellingen. Die Verwaltung folgt im darauffolgenden Jahr 2013.

Nachdem im Jahr 2014/ 2015 eine neue Halle auf dem Gelände in Raitenbuch errichtet wurde, zentralisierte sich die Verwaltung Ende 2015 wieder zurück an den Standort Raitenbuch.
Auch die Verlagerung der Produktion von Ellingen nach Raitenbuch wird bis Ende 2016 angestrebt.

Die HP-T beschäftigt derzeit etwa 40 Mitarbeiter.