HP-T unterstützt zur „Blauen Nacht“ in Nürnberg das Projekt „Waldplastik“!

Waldplastik-Theresia Loy

Foto: Theresia Loy

24 Studentinnen und Studenten im Bachelor und Master Landschaftsarchitektur hellten mit Ihrem Projekt Waldplastik am 3. Mai 2014 den berühmten Nürnberger Marktplatz auf.
Dabei stand die Zwiespältigkeit, der naturbewusste Mensch und gleichzeitig auch der Erfinder von Plastiktüten, zwischen Natürlichkeit und Künstlichkeit im Vordergrund.

Die HP-T hat zugunsten dieses Projektes unterstützend einen 42 cbm Container für die Logistik zur Verfügung gestellt und die HD-PE Folien im Anschluss zum Recycling abgenommen. Näheres zum Projekt erfahren Sie hier.

Umsetzung und Entwurf: Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum (Prof. Regine Keller), Technische Universität München – TUM
Projektleitung: Dipl.-Ing. Felix Lüdicke
Betreuung: Dr.-Ing. Thomas Hauck, Dipl. Ing. Felix Metzler
Teilnehmer: Julian Birkmaier, Rita Codea, Franziska Cußmann, Sabrina Daubmeier, Tobias Drexler, Elisabeth Egerter, Vanessa Frisch, Katharina Gebhart, Eva Grömling, Felix Gutmann, Franziska Hepp, Ines Hofmann, Melanie Hölzl, Kristjan Kohu, Yun Kyeong Hoh, Hannah Layer, Martina Lehmann, Theresia Loy, Pim Lucassen, Fabian Obert, Benjamin Schwab, Philipp Uerlings, Georg Wagner, Michael Wenzel

Leave a Comment (0) ↓